Wohl jeder kennt diese Schrecksekunde. Für eine Extra Portion Schlaf wird beherzt auf die Schlummertaste geschlagen, als stünde man auf dem Jahrmarkt und spiele Hau den Lukas. Plötzlich hat es sich ausgeschlummert und man hat verschlafen. Ein kurzes Zeitfenster lässt gerade noch den Hechtsprung unter die Dusche und den Griff zur Zahnbürste zu. Rasieren, Kaffee trinken, Zeitung lesen, Tasche packen – Fehlanzeige. Und dabei ist ein entspannter Start am Morgen so wichtig. Er bildet die Grundlage für einen erfolgreichen Tag. Continue Reading