Am Donnerstagabend, dem 09. Februar, startete die 67. Berlinale in der deutschen Hauptstadt. Insgesamt stellen sich dieses Jahr 399 Filme der prominenten Jury. Die setzt sich unter anderem zusammen aus der US-Schauspielerin Maggie Gyllenhaal und der deutschen Schauspielerin Julia Jentsch, die für Filme wie „Die fetten Jahre sind vorbei“ und „Sophie Scholl – Die letzten Tage“ mit mehreren Filmpreisen geehrte wurde.

Die Berlinale darf schon jetzt auf erfolgreiche Festivaltage sowie zahlreiche Events zurückblicken. Ein Event richtete der offizielle Kaffeepartner der Berlinale Nespresso aus. Am 10. Februar lud der Kaffeeröster zum „Talents Breakfast“ in die Räumlichkeiten des Kollhoff-Towers am Potsdamer Platz. Hoch oben auf der 24. Etage kamen fünf junge Filmschauspielgrößen zusammen, um bei trendigen Frühstücksgerichten über Talentförderung in Deutschland zu sprechen – darunter Emilia Schüle, Lea van Acken, Tim Oliver Schultz, Max Riemelt sowie der Game of Thrones-Darsteller Tom Wlaschiha.

Nespresso engagiert sich seit längerem in der Nachwuchsförderung, sowohl im Film als auch im Gastronomiebereich. Neben all den Gesprächen war auch für das leibliche Wohl gesorgt. Zusammen mit den deutschen Social Media Stars Our Food Stories hat Nespresso eine Auswahl von Rezepten entwickelt, die am Freitag von den Anwesenden probiert wurden.

Die Filmfestspiele laufen noch bis kommenden Sonntag.

THE SUIT LEAGUE war den Stars ganz nah. Das Mood-Video und alle Fotos gibt es hier zu sehen.


Eine Event-Berichterstattung in Zusammenarbeit mit Nespresso

in Zusammenarbeit mit Nespresso.in Zusammenarbeit mit Nespresso.Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Auch interessant

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *