Das venezianische Modelabel Slowear lud am Abend des 27. Oktober zur exklusiven Cocktail-Stunde, um den ersten Store in Deutschland stimmungsvoll zu eröffnen. Co-Gastgeber war die italienische Männer-VOGUE. Zahlreiche Gäste aus Mode, Showgeschäft und Wirtschaft strömten in Scharen herbei. Die derzeit stattfindenden Presse-Tage in München boten den passenden Rahmen, die neue Shopping-Destination gebührend zu feiern.

Auf rund 90 Quadratmetern und zwei Etagen finden qualitätsbewusste Männer ab sofort alle vier hauseigenen Marken – darunter Montedoro, das für Jacken und Mäntel verantwortlich zeichnet, Incotex-Hosen, Glanshirt-Hemden sowie Strickwaren von Zanone. Herzstück des Ladengeschäftes ist der am Ende gelegene, halbrunde Raum mit Vintage-Möbeln im italienischen und skandinavischen Design der 1940er und 1950er Jahre. Das Architekturstudio Carlo Donati kreierte den neuen Store in der Brienner Straße und kombinierte den Charakter der Slowear-Marke mit der historischen Identität des Gebäudes.

Adresse:
Brienner Straße 7
80333 München
Täglich von 10:00 bis 19:00 Uhr geöffnet; samstags bis 18:00 Uhr.

slowear-laden-muenchenslowear-luomo-vogue-invitation-munichslowear-store-opening-munich

FOTOS (1-6) | ©Slowear
FOTOS (7-8) | ©THE SUIT LEAGUE

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Auch interessant

1 Kommentar

Antworten

Sieht sehr smart aus!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *