Immer häufiger sehen wir farbenfreudige Smokings auf dem roten Teppich. Ob Midnight-Blue, Oliv oder Burgundy – mit diesen Farben treten die Träger aus der Reihe der schwarzen Pinguine hervor. Bei der Wahl der Farbe ist eine gewisse Zurückhaltung gefragt. Laute Farbtöne stören das makellose Bild.

Continue Reading

Das britische Menswear-Label Hackett London ist dieses Jahr das fünfte Jahr in Folge offizieller Herrenausstatter der EE British Academy Film Awards, die am 14. Februar in London stattfinden. Die Awards zählen zu den bedeutendsten und begehrtesten Filmpreisen Englands und werden als Gegenstücke zu den Oscars gehandelt.

Continue Reading

Gegensätze ziehen sich bekanntlich an – so auch in der Welt der Smokings. Ersetzt man das altbewährte schwarze Smoking-Sakko durch ein weißes Modell, entsteht sofort ein vollkommen neuer Stil. Elegant und gleichzeitig modern. Die schwarze Hose wird indes nicht ausgetauscht. Richtig abgerundet wird der Look mit den passenden Accessoires. Dazu zählen die schwarze Fliege, der Kummerbund, die Manschettenknöpfe, die Armbanduhr und natürlich die Lackschuhe.

Continue Reading

Ein schwarzer Smoking ist gewiss immer die sicherste Wahl. Aber darf ein Smoking auch mal blau machen? Dazu sage ich nur: Unbedingt! Denn farbenfrohe Smokings erleben seit geraumer Zeit eine Renaissance und tanzen aus der Reihe. Beim Kauf sollte man auf ruhige und seriöse Töne achten. Solange die Farbe nicht knallt, ist unser Gegenüber einverstanden. Mitternachtsblau ist so ein seriöser Ton.  Continue Reading