Der Dreiteiler gibt heute dank smarter Schnitte und edler Materialen wieder den modischen Takt im Büroalltag an. Einst von seinem Pfad abgekommen, galt er allenfalls unter Beamten des öffentlichen Dienstes als flott. Primär die unter der Anzugjacke hervorblitzende Weste war es, die sich irgendwann der Mode kampflos geschlagen geben musste und schlussendlich in der Versenkung verschwand.

Spießig, angestaubt, zu übertrieben – Kennzeichen, die lange nachhallten und mit denen der urbane Mann keinesfalls in Verbindung gebracht werden wollte. Seither ist viel passiert. Die Weste ist zurück, und das entschlossener denn je. Sie schafft es sogar auf bislang ungewohntes Terrain – den roten Teppich. Stilhelden unserer Zeit wie Bradley Cooper oder David Beckham leben es vor. Bei beiden Herren fällt eines sofort auf, der dreiteilige Anzug sitzt wie angegossen. Genau darum geht es. Probiere daher ruhig eine Nummer kleiner an. Zwischen Stoff und Haut sollte nicht allzu viel Raum sein. Das Sakko sollte die Weste nicht verstecken und bleibt besser geöffnet. Wichtig: Der unterste Knopf der Weste bleibt ebenfalls allzeit geöffnet. Eine elegante Uhr, ein markantes Einstecktuch, silberne Manschettenknöpfe und eine smarte Dokumententasche runden den Business-Look stilvoll ab. Bei den Schuhen ist alles Klassische erlaubt: Oxfords, Derbys, Monks und Lackschuhe.

Elegant und zugleich zwanglos im Dreiteiler, geht das? Ja, indem du einfach die Krawatte weglässt, die oberen zwei Knöpfe am Hemd öffnest, das Stecktuch in der Brusttasche behältst und eine starke Nerd-Brille anlegst.


| WEARING |

Sakko DIGEL
Hose DIGEL
Weste DIGEL
Hemd ETON
Strickkrawatte MAERZ
Einstecktuch DIGEL
Document Holder S.T. DUPONT
Uhr BULGARI
Eau de Toilette ‘Replica Jazz Club’ MAISON MARTIN MARGIELA

Anzug-Weste-The-Suit-LeagueHerrenuhr-Büro-Outfit-IdeeKlassischer-Anzug-Grau-Sakko-WesteBusiness-Kleidung-HerrenDresscode-Büro-AnzugP1120654Anzug-Herrenmode-Blog-The-Suit-LeagueDreiteiliger-Anzug-The-Suit-League
FOTOS | Arton Sefa

Auch interessant