Einst in den 1930er Jahren konzipiert für die US-Luftwaffe, um die Augen der Piloten zu schützen, fliegt der Klassiker seit jeher durch sämtliche Epochen der Geschichte – unlängst auch außerhalb des Cockpits. Die Schutzfunktion der Brille ist inzwischen zur Nebensache geworden, das modische Statement, das der Großstadtmann mit ihr setzt, rückt dagegen in den Vordergrund. 

Charakteristisch für die Pilotenbrille, auch bekannt als Aviator, sind die typisch ovalen, tropfenförmigen Gläser in oft goldener oder silberner Fassung. Für all jene, die ihren eigenen Sonnenbrillentyp (noch) nicht kennen, die beste Wahl.

Mit diesen 10 Pilotenbrillen legen Sie garantiert keine Bruchlandung hin.

Bulgari-Aviator-Diagono-902916BVLGARI │ Aviator Diagono
250 Euro, erhältlich bei © Bulgari


Orlebar-Brown-PilotenbrilleOrlebar Brown │ Aviator-Style
270 Euro, erhältlich über © MrPorter.com


HACKETT-TORTOISESHELL-AVIATOR-SUNGLASSESHackett │ Tortoiseshell Aviator
245 Euro, erhältlich über © Hackett.com


Saint-Laurent-PilotensonnenbrilleSaint Laurent │ Classic 11 Aviator-Style Gold-Tone Sunglasses
260 Euro, erhältlich über © MrPorter.com


Porsche-Design-AviatorPorsche Design │ P’8678 im High-Tech-Material Titan
400 Euro, erhältlich bei © Porsche Design


Cutler-Gross-PilotenbrilleCutler and Gross │ Aviator-Style Silver-Tone Sunglasses
395 Euro, erhältlich über © MrPorter.com


KBL-Eyewear-AviatorKBL eyewear │ Silver City 59
155 Euro, erhältlich bei © KBL


Dries-Van-Noten-PilotenbrilleDries Van Noten │ Aviator-Style Acetate and Silver-Tone Sunglasses
300 Euro, erhältlich über © MrPorter.com


Bulgari-Aviator-Le-Gemme-902917BVLGARI │ Le Gemme
550 Euro, erhältlich bei © Bulgari


Tom-Ford-Aviator-Style-Horn-TrimmedTom Ford │ Private Collection Aviator-Style Horn-Trimmed
550 Euro, erhältlich über © MrPorter.com

Headerbild │ © Hackett 

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Auch interessant