THE SUIT LEAGUE durfte bereits einer typischen Rheingauer Sommernacht beiwohnen und an einem Wochenende beim Rheingau Musik Festival mit Sonne, Wein und kulinarischen Highlights den Klängen von „West Side Story“ lauschen.

Das Rheingau Musik Festival zählt zu den größten Musikfestivals Europas und veranstaltet jedes Jahr über 150 Konzerte in der gesamten Region von Frankfurt über Wiesbaden bis zum Mittelrheintal. Einmalige Kulturdenkmäler, darunter das Kloster Eberbach und das Schloss Johannisberg sowie das RheinMain CongressCenter Wiesbaden und einige Weingüter verwandeln sich in Konzertbühnen für Stars der internationalen Musikszene von Klassik bis Jazz. Neben den traditionellen Spielorten beschreitet das Festival dieses Jahr neue, spektakuläre Musik- und Begegnungsräume, um den Konzertgästen sicher und hygienegerecht hochkarätige Konzertmomente zu bieten. Eine neue Spielstätte ist die BRITA-Arena in Wiesbaden. Topkünstler wie Till Brönner, Max Giesinger, Candy Dulfer und die Band Smokie werden in der Strandkorb-Atmosphäre in der Arena zu erleben sein.

Wegen der Corona-Pandemie musste das Rheingau Musik Festival im letzten Jahr abgesagt werden. Dieses Jahr findet das Festival vom 26. Juni bis 5. September statt. Das genaue Programm wird im Februar bekanntgegeben. Der Vorverkauf für die Mitglieder des Festivalfördervereins beginnt am 7. Januar 2021, für alle anderen Konzertbesucher am 18. Februar 2021.

Die gesamte Gegend ist eine bekannte Weinregion. Das Schloss Vollrads ist eine der Top-Adressen, wenn es um Rießling geht. Eine Weinverkostung an diesem historischen Ort ist ein Muss. Bei gutem Wetter sollte man unbedingt einen Tisch auf der Gartenterrasse reservieren, um die ganze Pracht des Anwesens zu genießen. Unser Tipp: Das 5-Gänge-Menü mit passender Weinbegleitung. Im angeschlossenen Shop kann man eine Kiste Wein direkt mitnehmen.

Für die perfekte Unterkunft sorgt der Nassauer Hof, ein Hotel-Klassiker im Rhein-Main-Gebiet. Der Nassauer Hof, seit 1813 im Herzen der hessischen Landeshauptstadt, hat sich ganz der Tradition verschrieben, wobei das Haus keineswegs auf modernen Luxus verzichtet. Das Grand Hotel war das erste in Deutschland, das mit fünf Sternen für seine Exzellenz und seinen Service ausgezeichnet wurde. Es ist auch das einzige in Deutschland mit einem Rooftop-Pool, das mit einer hauseigenen Thermalquelle ausgestattet ist. Wiesbaden ist ein berühmter Kurort und bereits die Römer wussten um die heilenden Thermalquellen und kamen hierher zum Entspannen.

Zum Hotel gehören noch das Sterne-Restaurant Ente und eine Zigarrenbar samt Kaminecke. Die Ente ist seit vier Jahrzehnten eine kulinarische Institution in Wiesbaden und gehört zu den bekanntesten Gourmetrestaurants in Deutschland, das mit 1 Michelin Stern und 16 Punkten bei Gault Millau ausgezeichnet wurde. Mit Michael Kammermeier steht ein junger Koch am traditionsreichen Herd des Restaurants. Seine Küche bezeichnet er selbst als „Inspired by the world’s flavour – apart from Antarctica“.

Wir freuen uns auf unseren nächsten Besuch!

© Schloss Johannisberg